Geregelte Abnahme bei Industriedächer

Antworten
Roland Beeler
Beiträge: 2
Registriert: Mi Mär 28, 2018 4:36 pm

Geregelte Abnahme bei Industriedächer

Beitrag von Roland Beeler » Do Mär 07, 2019 9:12 am

Geschätze Kongressteilnehmer
Gibt es eine geregelte Abnahme/Checkliste für Industriedächer, welche sich die Industrie-Branche sich verbindlich halten kann? Besteht hier Potential für dieses Thema?
Liebe Grüsse R. Beeler

Benutzeravatar
richard
Beiträge: 35
Registriert: Do Mär 09, 2017 3:28 pm
Wohnort: 32051 Herford

Re: Geregelte Abnahme bei Industriedächer

Beitrag von richard » Di Mär 12, 2019 12:40 pm

Hallo Roland,

soweit ich das einschätze, hat da jeder Sachverständiger sein eigenes Konzept. Die Material-Hersteller haben für ihre Berater, die sich ja auch die Dächer ansehen, jeweils eigene checklisten und die ähneln sich wahrscheinlich sogar.

Aber alle diese Listen betrachten ja nur die Abdichtung, nicht die trotz Baubegleitung ggf. trotzdem vorliegenden Mängel an Dampfsperren, Wärmedämmung etc. bzw. Anforderungen an Mauerabdeckungen, Brandwandhöhen, Entwässerungen, Notentwässerungen.

Wahrscheinlich wird es sinnvoll sein, solche Checklisten zu entwickeln, aber gleichzeitig auch die Curriculare für die Schulung von Sachverständigen und Fachbauleitern.
Beste Grüße Richard Adriaans *

* der überzeugt ist, das da wo nichts ist wenig viel ist!

Benutzeravatar
richard
Beiträge: 35
Registriert: Do Mär 09, 2017 3:28 pm
Wohnort: 32051 Herford

Re: Geregelte Abnahme bei Industriedächern

Beitrag von richard » So Jul 07, 2019 9:21 pm

Hallo Roland,

wir werden das Thema noch einmal bei unserem nächsten workshop am 11.7. besprechen und einen Vorschlag als Anlage an den Leitfaden dranhängen.
Beste Grüße Richard Adriaans *

* der überzeugt ist, das da wo nichts ist wenig viel ist!

Benutzeravatar
richard
Beiträge: 35
Registriert: Do Mär 09, 2017 3:28 pm
Wohnort: 32051 Herford

Re: Geregelte Abnahme bei Industriedächer

Beitrag von richard » Di Aug 06, 2019 5:42 am

Liebe Kollegen,

- lasst mich nicht hängen!!

Schickt mir doch bitte einmal Muster von dem, was Ihr verwendet!
Beste Grüße Richard Adriaans *

* der überzeugt ist, das da wo nichts ist wenig viel ist!

Antworten